Vernetzung PDF Drucken E-Mail

Der Austausch mit anderen Fachkräften trägt zur Qualitätssicherung bei.

Wir sind aktiv:

 

Petra Wilde & Olaf Schawe freuen sich mit dem Netzwerk Gewaltprävention

Das Netzwerk Gewaltprävention und Konfliktregelung

bei der Preisverleihung "Aktiv für Demokratie und Toleranz"

im Rathaus der Stadt Münster

 

15. DPT Berlin 2010

Netzwerk Gewaltprävention und Konfliktregelung Münster

Das Dojoteam ist im Netzwerk aktiv seit der Gründung im Jahr 1999.

Die 20 Akteure:

  • akkku - arbeitskreis konstruktive konfliktkultur e.V.
  • asb - arbeitskreis soziale bildung und beratung
  • Beratungsstelle des Deutschen Kinderschutzbundes - Ortsverband Münster
  • Caritasverband für die Stadt Münster e.V. - Krisen- und Gewaltberatung für Jungen und Männer
  • Diakonie Münster - Beratungs- und BildungsCentrum GmbH
  • DOJOTEAM - Training gegen Gewalt und mehr
  • Deutsches Rotes Kreuz - Landesverband Westfalen-Lippe
  • Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz der Stadt Münster
  • Fachstelle für Sekten- und Weltanschauungsfragen im Bistum Münster
  • Fachstelle für Täter-Opfer-Ausgleich und Konfliktregelung im VIP
  • FANport - Die Fananlaufstelle in Münster
  • Projekt "Kinderschutzportal" - Förderverein Kinderschutzportal e.V.
  • Konfliktarbeit Haus Kloppenburg - Projekt "Fair Streiten"
  • Koordinierungsstelle für Migration und Interkulturelle Angelegenheiten der Stadt Münster
  • Polizeipräsidium Münster - KK34/Vorbeugung
  • pro familia Münster
  • Schulpsychologische Beratungsstelle der Stadt Münster
  • Stadt Münster - Amt für Kinder, Jugendliche und Familien - JIB
  • Villigster Gewalt Akademie - Deeskalationsteam Münster
  • Zartbitter Münster e.V.

Netwerk Logo

Kommunale Gewaltprävention
von öffentlichen und freien Trägern
für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

 

14. Münsteraner Konflikttagung

Donnerstag, 19.05.2016

Gewalt & Extremismus begegnen - Prävention und Intervention

 

Spannend wird sein, dass die Veranstaltung nach einem gemeinsamen Auftakt beim Regierungspräsidenten dezentral in markanten Institutionen im Stadtgebiet stattfindet.

Danach folgt ein gemeinsamer Abschluss im Stadtweinhaus.

 

mehr hier auf der Homepage des Netzwerks

 

16 Deutscher Präventionstag Oldenburg 2011

Netzwerkpräsentation auf dem Deutschen Präventionstag in Oldenburg

 

 

 

AK JuMM - Arbeitskreis Jungen und Männer in Münster

Jungenarbeiter in Aktion.

Olaf Schawe ist aktiv im AK JuMM seit 2006.

 

Organisation von Fachtagungen, z.b. "Wie ticken Jungs?" - Lebenswirklichkeiten von Jungen

Do, 20. November 2014, 9 - 16 Uhr, Stadtweinhaus der Stadt Münster

 

 

AG 1 der Stadt Münster nach § 78 KJHG - Gender / Mädchen & Jungen

Olaf Schawe ist beratendes Mitglied seit der Gründung im Jahr 2007.

Mitglieder der AG1 Gender

 
Copyright © 2017 dojoteam.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.